text-fuer-einladungskarten-geburtstagNicht immer mag sich spontan eine tolle Idee einstellen, wie der Text für Einladungskarten zum Geburtstag formuliert werden könnte. Ungern möchten die Gastgeber auf allseits bekannte und eher langweilig wirkende Formulierungen zurückgreifen, wie sie jeder kennt. Einfallsreich sollte das herzliche Willkommen der geladenen Gäste sein. Schließlich bemühen sich die Festplaner auch ausgiebig, um in jeglicher Hinsicht eine gelungene Feier auf die Beine zu stellen. Genauso phantasievoll möchte also auch die Einladung gestaltet sein, die Neugier auf das Fest schüren und zum zahlreichen Erscheinen motivieren.

Interessante Einladungen für die große Feier

Gerade bei speziellen Feiern zum Geburtstag im größeren Kreise ist dies durchaus wichtig. Bei den engen Freunden und Verwandten ist das schriftliche Willkommen mehr oder minder eine stilvolle Formsache. Meist ist das Datum bereits im Kalender rot angestrichen, das geplante Fest bereits in aller Munde und keiner wird sich dieses entgehen lassen. Anders sieht dies aus, wenn es sich nicht um Gäste handelt, die nicht zu den Nahestehenden im persönlichen Umfeld gehören. Die Rede ist zum Beispiel von Arbeitskollegen oder Vereinskameraden. Vielleicht möchten die Geburtstagskinder diese Personen auf dem großen Fest begrüßen. Oft wird bei runden Geburtstagen auch eine zusätzliche Feier für die Arbeitskollegen oder Vereinsmitglieder organisiert. Hier sind die persönlichen Verbindungen nicht so ausgeprägt, dass sich die Geladenen mehr oder minder von alleine zur Feier einstellen. Deshalb ist ein Text für die Einladungskarten zum Geburtstag gefragt, der das optische Design interessant abrundet.

Untypischer Fachjargon in privaten Gefilden

Die Formulierungen sollten markant sein und die geladenen Gäste im besonderen Maße ansprechen. Leicht ist dieses zu erreichen, wenn die gewählten Wörter nicht dem privat und persönlich bevorzugten Sprachstil entsprechen. Wesentlich interessanter wirkt es, auf typische Wendungen und Fachbegriffe anderer Kommunikationswelten zurückzugreifen. Bei dem Text für die Einladungskarten zum Geburtstag zum Fest für die Arbeitskollegen könnten diese aus der Fachsprache des Tätigkeitsfeldes stammen. Ob Maurer, Informatiker oder Schauspieler – in allen Berufssparten herrschen Spezialbegriffe oder stetig gebräuchliche Formulierungen vor. Werden diese eindrucksvoll zweckentfremdet, um das herzliche Willkommen zum privaten Fest auszusprechen, wirkt dies amüsant und einfallsreich. Die gleiche Strategie eignet sich für die Einladung der Vereinskameraden. Auch hier sind bei jedem Treffen oder allen gemeinsamen Aktivitäten spezielle Fachwörter zugegen. Sowohl aus dem Umfeld der Freiwilligen Feuerwehr, dem Schachclub als auch dem Fußballteam lässt sich Typisches finden, was für die Formulierungen verwendet werden kann.

Amüsante Parodien auf die Arbeitswelt oder Vereinsmeierei

Doch nicht nur mit Fachausdrücken und milieuspezifischen Sprachstilen kann beim Text für Einladungskarten zum Geburtstag gespielt werden. Genauso gut eignen sich grundlegende Schriftstücke und bekannte Redewendungen. Eine Variante ist es, die Formulierungen an die Firmenphilosophie des Arbeitgebers anzuknüpfen und diese mit einer einladenden Parodie amüsant aufs Korn zu nehmen. Alternativ ist ähnliches mit Teilen der Vereinssatzung umsetzbar. Auch Werbeslogans des Unternehmens oder Vereinsmottos eignen sich gut zum amüsanten Aufpeppen der Einladung.

Diese Ansätze lassen sich ebenso auf viele weitere Bereiche übertragen: Studentenmilieus, Akademikerkreise, Nachbarschaften, Parteigenossen und so weiter. Wenn das Design der Karten dank Computertechnik oder der kreativen Unterstützung von Webseiten für den Druck von Einladungen gleichermaßen perfekt auf die geladenen Gäste zugeschnitten ist, werden sich diese garantiert zahlreich bei der fröhlichen Feier einstellen.